2040

Eine Familie die heute Kinder im Alter von angenommen 1 bis 10 hat, wird von diesen Kindern im Jahr 2040 (dann sind die Kinder also Anfang / Mitte / Ende 20) mit folgender Situation konfrontiert. Was antworten diese Eltern?

Lesezeit: ca. 2 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Die Kinder wissen von ihren Eltern das es im Jahr 2021 eine Partei gab, die sich Bündnis 90 / Die Grünen nannte und das ihre Eltern diese gewählt haben.

Dazu wollen die Kinder etwas mehr wissen und stoßen ohne große Mühe auf folgende Punkte:

Analena Baerbock

  • hat die Bevölkerung mit ihrem Lebenslauf an der Nase rumgeführt
  • veröffentlich ein Buch welches später zurückgezogen werden muss, da vieles in dem Buch ein Plagiat ist

Robert Habeck

  • machte einen Magisterabschluß mit einer Abhandlung zu den Gedichten von Casimir Ulrich Boehlendorff

Ricarda Lang

  • Acht Jahre Studium der Rechtswissenschaft ohne Abschluß

Omid Nouripour

  • hat auch viele viele Jahre ohne Abschluß studiert (deutsche Philologie, Politik- und Rechtswissenschaft, Soziologie, Philosophie und Volkswirtschaftslehre)

Emilia Fester

  • „Zuletzt habe ich als freischaffende Regieassistentin im Kinder- und Jugendtheater gearbeitet.“ (Was immer das auch sein mag. Und was sie davor gemacht hat verrät sie uns nicht, vielleicht weil da nichts war?)
  • Lügt in ihrer ersten Rede vor dem Deutschen Bundestag (Auslandsreise, Uni)

 

Nach diesen fünf Minuten Recherche wenden sich die Kinder nun an ihre Eltern und stellen ihnen die folgende Fragen:

Papa / Mama warum glaubtet ihr damals, das solche Leute über Euer Leben bestimmen sollen? Wieso sollten Euch solche Leute durch schwere Zeiten bringen? Was konnten diese Leute besser als Du? Welche praktische Lebenserfahrung hatten Deiner Meinung nach dies Leute um Dir zu sagen wie Du zu leben hast?

Und dann ist mir noch etwas anderes komisches aufgefallen: Ihr seid 2019 so wie viele Millionen anderer Menschen auch zu einer Wahl gegangen, die sich Europawahl nannte. Auch dort habt Ihr Eure Stimme abgegeben damit andere Menschen über Euch entscheiden können. Und der oberste Entscheidungsträger ist jemand geworden, der aber gar nicht auf dem Stimmzettel stand.

Wieso habt Ihr Menschen ohne irgendwelche Qualifikation über Euer Leben entscheiden lassen und dabei noch geglaubt das Ihr ein Mitspracherecht habt, obwohl Menschen das sagen hatten, die nicht von Euch gewählt wurden?

Nutze Deinen Kopf / Laß nicht Andere für Dich denken

Lesen Sie dazu auch:
Der Staat

4 Gedanken zu „2040“

  1. Seit Ende der Kriegshandlungen des II. werden die Menschen in diesem Land belogen und betrogen. Die Manipulationen haben ein Maß erreicht, welche entstehende, für „Politiker“ gefährliche, Gedanken durch eine neue „Sau“ die „durch das Dorf getrieben“ wird sofort ablenken. Weiterhin sind die Gewaltenteilung und die „unabhängigen“ Medien längst „Geschichte“. Wie sollen diese Menschen akzeptieren, dass ihre Welt nicht so ist, wie sie von „Oben“ vorgegaukelt wird. Das ist sogar ein globales Problem. Wo man hinschaut – dort, wo die drei gefährlichen „Religionen“ (Weltanschauungen?) herrschen – gibt es Bestrebungen, die „Untertanen“ zu knechten. (Die Drei können Sie sich selbst erklären)
    Dabei werden in den „Scheindemokratien“ die Marionetten von der Finanzwelt gesteuert, welche in den Händen einiger weniger Superreicher liegt.
    Wie lässt sich die Weltbevölkerung verringern?
    Neue „Überfälle“ in andere Länder sind ohne weitere Erklärung leicht möglich, da ab 1939 kein Friedensvertrag unterzeichnet wurde.
    Pandemien werden ebenso dazu benutzt, um ein sozialverträgliches Ableben längerfristig zu ermöglichen. Dabei wird versucht, die Schwachen zuerst auszusieben.
    Das jahrtausende alte System der Vermehrung funktioniert nicht mehr. Deshalb sind jetzt die Dinge in Gang gesetzt worden.
    Fehlende Bildung tut dazu noch ihr Übriges.
    Wie es weitergeht? Versucht mal zu Extrapolieren.

    Antworten
    • Fehlt wirklich Bildung? Muss man gebildet sein um zu sehen das wir z.b. in einer Scheindemokratie leben? Wird den Menschen nicht viel eher von kleinauf das Gehirn vernebelt? Ich kenne Leute die ich als sehr gut gebildet bezeichnen würde. Trotzdem glauben diese Leute das die Politiker zum Wohle der Bevölkerung handelt.
      Wie sagte O.Scholz vor etlichen Jahren (sinngemäß): „Wir müssen die Lufthoheit über die Kinderbetten erlangen.“ Und das ist ihnen gelungen. Freie Menschen mit freiem Denken werden immer weniger.

      Antworten
      • Hauptsache das Bier bleibt billig!
        Für mehr praktiziertes Bewußtsein müßte man sich ja vom Sofa erheben.

        Gilt leider auch für kritische Personen, auch dort drückt man sich munter um Unbequemlichkeiten – lieber schnell nen 3G-Nachweis per Kopierer erschummelt als Montags Gesicht zu zeigen oder auf die passierscheinpflichtige Bespassung zu verzichten.

        Antworten
  2. Norbert, tun sie sich wie ihre Leser selbst einen Gefallen.

    Lehnen sie sich entspannt zurück und beobachten sie, wie man unsere schöne Erde in den Lokus der Realität reindonnert und im Mumpitz ersäuft. Wir sind im Endkapitel „Der letzten Tage“, die vor langer .. langer Zeit begann. Das Ende wird wieder ein sinnloser Neubeginn sein. Das sogenannte Leben und Treiben von Menschen. Wurde jemals die Energieversorgung gesichert? Die Welternährung gesichert? Kriegerische Handlungen beendet? Nein und es wird nie anders sein. Das Leben ist nur ein kurzes Märchen. Träumen sie süß und Schlafen sie gut, denn schon bald Schlafen sie für immer. Vielleicht werden sie zur Strafe reinkarniert und dürfen weiter dumme Spielchen spielen, die wieder zu nichts führen.

    Auf diesem Planeten sind Dinge wie der Idealismus, Freiheit, Selbstbestimmung unerwünscht. Hat es nur als Fassade gegeben, die man heute nicht mehr braucht. Ob man es NWO oder sonstwie nennen will ist sowieso egal. Alles, wirklich alles wird so hingedreht wie man es gerade braucht. Recht und Gesetz, die Demokratie ist wie das Buch, die Märchen aus 1001 Nacht. Damit naive Kinder etwas haben, woran sie glauben können, sei es auch der größte Mist und hahnebüchener Blödsinn.

    Das Wort Europa Wahl, vielleicht sogar mit dessen Bedeutung, fällt den Kindern ein. Hmm .. Nicht aber das Wort Demokratie? Es ist kaum anzunehmen das Kinder zum genannten Zeitpunkt in der Lage sind dumme Fragen zu stellen.

    Was sollten Papa / Mama denn überhaupt antworten? Sie repräsentieren nicht das Volk. Bei 500000 Vollidioten machen 2 Personen leider nicht viel aus. Von 50 Experten sagen 48 man kann einen Wolkenkratzer auf Sand bauen, denn mit Mauscheln geht alles. 2 aber meinen, das ist doch ohne solide Basis Blödsinn, der Wolkenkratzer wird nie, wenn überhaupt, sicher stehen. Nun 48 haben „Recht“ und 2 sind Idealisten. Es geht nicht darum ob der Wolkenkratzer stehen kann und bleibt, sondern wie man sein Prestige bügeln und fette Profite ohne Haftung einsacken kann. Wen interessieren die zu erwartenden zerquetschen, zermalmten Bewohner des einstürzenden Wolkenkratzers? Oh ein Unfall, das tut mir aber leid.

    Demokratie !? Was für eine Demokratie? Die gab es Bestenfalls mal als Schein Demokratie mit dem Märchen einer Verfassung. Um Zeit zu schinden hinter der Fassade etwas ganz Anderes aufzubauen. Die Demokratie ist heute eine schöne, wie dreckige Fußmatte, die in der jeweiligen Regierung vor der Tür liegt und benutzt wird, beliebig darauf rumzutrampeln und die „heilige“ Verfassung hängt auf dem Klo, um sich den Hintern damit abzuwischen. Zur Unterhaltung schikaniert man das bockige Volk, mit dem man ja machen kann was man will.

    Die gesellschaftlichen Klassen standen nach der ersten Form einer Zivilisation fest. ( Die Zeit wo Jesus ans Kreuz genagelt wurde. Denn auch ein Jesus erkannte es erreichte aber gar nichts. Er war der große Bruder, den man hirnlos ermordete. ) Gib den kleinen Bürger ein wenig Macht und er macht dich fertig. Siehe S Bahn Berlin, wer keine Maske brav trägt, fliegt raus. Anwesende Blödhirne klatschen Beifall. Die Polizei ist so nett ihnen ihre Rechte aus den Schädel zu prügeln. Demokratie oder Solidarität !? Das ist eher Humor ohne Pointe.

    „Liebe Kinder. Recht und Gesetz, Demokratie und ihre Verfassung usw sind ohne jede Bedeutung. Kurz du mußt ein gewissenloses Schwein sein auf dieser Welt. Individualismus wie Freiheit, Selbstbestimmung, Rechte sind nur hübsche Luftblasen. Die jeweilige Regierung lässt diese regelmäßig platzen, um klar zu machen, wer das Sagen hat. Die Politiker sehen wir als Volksvertreter. Eine billige Fassade und blödsinnige Maskerade. Amtierende Clowns die von einer selbst ernannten Elite dieses Planeten gesteuert wird. Es sind geisteskranke Psychopathen, Antichristen passt auch, welche das große Spiel spielen wie kleine Kinder, ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt. Spielt mit oder ihr seid raus.“

    Genießt einfach das Leben. Mit etwas Glück, hat man nur das Eine oder das Letzte. Sehen sie sich doch mal Nachts ganz genau den wundervollen Sternenhimmel an. Sie kamen von dort und dahin gehen sie wieder, denn der Ursprung ist der Urknall, woraus jegliche Materie, Energie entstand. Legen sie die Steine der „Zivilisation“ ab und lassen sie den lieben Gott einen guten Mann oder eine tolle Frau sein.

    [ Was kommen wird und was geschah, ist eins im Augenblick. Suchet die Angst in Euch, stellt ihr nach und tötet sie im Augenblick der Vereinigung. ]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar