Bummelletzter

„Es wird die Dringlichkeit in vielen Bereichen immer noch nicht ausreichend erkannt, dass sich das alles ändert und dass wir einfach irgendwann Bummelletzter sind.“

A.Merkel am 2. Dezember 2020 auf dem “Online-Digital-Gipfel der Bundesregierung”

Lesezeit: ca. 2 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von Elsemargriet auf Pixabay

Wie jetzt?

Eine Regierungschefin redet mit ihren Mimenschen, die auch ihre Wähler sind, wie eine Kindergärtnerin? Bummelletzter!

Die o.g. Aussage hat sie im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel gemacht, der in Deutschland mehr Tempo brauche. Immerhin hat sie ja schon im Jahr 2013 festgestellt das es ein Neuland gibt was sich Internet nennt.

Weiter hat sie auf diesem Gipfel gesagt:

„Wo kommen wir da raus? Wo kommt China raus? Wo kommt Südkorea raus? Wenn die alle mal viel besser die Masken tragen und nicht so viel ,Querdenker‘-Demos haben, sondern derweil schon wieder wirtschaftlichen Aufschwung, dann fragt sich, wo Europa landet nach dieser Pandemie.“

A.Merkel ist wohl der Meinung das sie in dern 15 Jahren als Regierungschefin alles richtig gemacht hat (z.b. Atomausstieg, Energiewende, Flüchtlingspolitik) und das der kindische Bürger das jetzt kaputt macht weil er meint für seine Rechte demonstrieren gehen zu müssen und die Maske nicht richtig trägt. Und wir wären wirtschaftlich so erfolgreich wie Chiana und Südkorea wenn es bei uns keine Querdenker geben würde.

Fazit

Wer regiert denn das Land seit 15 Jahren? Wer macht denn Deutschland zum Bummelland? Maskenverweigerer oder Politiker die für die höchsten Energiepreise weltweit sorgen?

Nutze Deinen Kopf / Laß nicht Andere für Dich denken

Lesen Sie dazu auch:
https://www.nutze-deinen-kopf.de/die-zuegel-anziehen/

Schreibe einen Kommentar