schon wieder wird Krieg geübt

Wie kann es sein dass schon wieder ein Krieg geübt wird obwohl doch seit Monaten von Seiten der Politik gesagt wird das alles getan werden muss das keine Menschen sterben? Wenn durch Bomben Menschen sterben ist das etwas anderes?

Lesezeit: ca 1 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Gibt man aus tagesschau.de im Suchfeld den Namen der Übung “Steadfast Noon” ein erhält man NULL Treffer (Stand 14.10.2020 19:30 Uhr).

Da wird von den NATO Ländern, inklusive Deutschland, schon wieder Krieg geübt. Und zwar nicht nur ein einfacher Krieg sondern ein Nuklearkrieg. Und das deutsche Leitmedium berichtet nichts darüber. Das bestimmende Thema auf der Startseite ist, wie schon fast immer in den letzten Monaten, Corona.

Die gleichen Politiker die sich dauernd treffen und sich neue Maßnahmen ausdenken um die Bevölkerung vor einem natürlichen Virus zu schützen, lassen zur gleichen Zeit eine Übung für einen Nuklearkrieg durchführen der alles Leben in Europa bzw. auf der ganzen Welt vernichten kann.

Ich habe schon in meinem Beitrag Corona-oder wodurch dürfen wir sterben das Tote durch Bomben keinen Politiker interessieren. Oder auch in meinen Beitrag Die große Heuchelei an ein paar Beispielen gezeigt warum ich Politiker für nicht glaubwürdig halte wenn es um Menschenleben geht.
Und bei diesen Kriegsvorbereitungen wo ein Nuklearkrieg geübt wird, sehe ich mich leider in meiner Meinung bestätigt.

Gibt es eigentlich schon einen Impfstoff gegen Radioaktivität?

Fazit

Politiker handeln genauso wie ein Selbstmörder der sich aus Angst vor dem Tod umbringt.

Nutze Deinen Kopf / Laß nicht Andere für Dich denken

Schreibe einen Kommentar