Intensivbetten

Intensivbetten

Die Politiker kannten den Intensivnotstand und gingen dennoch sehenden Auges in diesen Herbst, ohne Abhilfe zu schaffen. Nun verbreiten sie Panik, erteilen Arbeitsverbote, zerstören die Kultur und lassen die Wirtschaft zusammenbrechen. Ein unglaubliches Politikversagen also, alle Beteiligten müssten sofort zurücktreten.

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Lesezeit: ca 2 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Weiterlesen

wichtige Links

wichtige Links

Hier habe ich einige, meiner Meinung nach, wichtige Links aufgeführt die einem helfen können ein umfassenderes Bild zur gegenwärtigen Lage zu bekommen. Obwohl sich alle Autoren der jeweiligen Artikel auf offizielle Zahlen berufen findet man dies leider so gut wie gar nicht in den s.g. Mainstreammedien.
Jeder der diese Artikel liest, kann anhand der darin angegeben Links überprüfen das es den offiziellen Stellen entspricht.

Lesezeit: ca. 3 min (gesamt wohl 120 min) / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von A3DigitalStudio auf Pixabay

Weiterlesen

Bilder Italien vs Charite vs Uranmunition

Bilder Italien vs Charite vs Uranmunition

Bei Gesprächen über den Lockdown kommt als Argumentation für die Maßnahmen oft, das man doch nicht solche Zustände wie in Italien von Anfang des Jahres haben möchte. Die Bilder haben sich tief ins Gedächtnis eingebrannt, was wohl auch Absicht war.
Deshalb stelle ich hier kurz einen Vergleich an zwischen Bilder Italien vs Charite vs Uranmunition.

Lesezeit: ca. 3 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von carolynabooth auf Pixabay

Weiterlesen

Die Zügel anziehen

Die Zügel anziehen

Politiker, die wir, die Bevölkerung, gewählt haben, die durch unsere Gnade nur an ihre Posten gekommen sind, wagen es zu sagen „wir müssen die Zügel anziehen“.

Lesezeit: ca. 3 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von Kira Hoffmann auf Pixabay

Weiterlesen

wo sind die guten Nachrichten

wo sind die guten nachrichten

Bei einem Streifzug durch die Nachrichtenwelt stößt man von einer Hiobsbotschaft auf die Nächste. Aber wo sind die guten Nachrichten? Die, die ganzen Hiobsbotschaften nicht nur für eine Sekunde überdecken, sondern für Tage oder gar Wochen?

Lesezeit: ca. 2 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Bild von Antonios Ntoumas auf Pixabay

Weiterlesen

Distanzieren

distanzieren

Distanzieren ist, wo aus jeder Mücke ein Elefant gemacht wird, zu einem neuen Gesellschaftsspiel geworden. Leider verstehe ich das Spiel nicht. Die meisten Distanzierungen finde ich mehr oder weniger überflüssig, aber wo es einmal angebracht wäre sich zu distanzieren, bin ich anscheinend der einzige der so denkt.

Lesezeit: ca 1 min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen

Weiterlesen

Wikihausen

Wikihausen

Lesezeit: ca. 2 + x min / darüber nachdenken: jedem selbst überlassen Manipulation Thomas Röper hat auf seiner Seite anti-spiegel eine Serie über das „online-Lexikon“ Wikipedia gemacht, die ich für so wichtig erachte, dass ich sie hier empfehlen möchte. Wikipedia gehört zu den am meist genutzen Seiten im Internet und stellt sich als freies Lexikon … Weiterlesen